Unsere Freunde und Gönner sorgen dafür, dass Wiedereingliederung kein abstrakter Begriff bleibt. Sie geben nicht nur ihre Spende, sondern auch uns und unseren Verkäufern Rückhalt und Anerkennung, und das gibt uns Mut, weiterzumachen.

Mit den Spendengeldern konnten beispielsweise die Schreibwerkstatt und die EDV-Kurse für BISS-Verkäufer eingerichtet und kontinuierlich weitergeführt werden. Als es später um die Anstellung von Verkäufern ging, haben die Spenden uns den Rücken gestärkt, dieses schwierige Vorhaben zu wagen.

Immer wenn einer unserer obdachlosen Verkäufer wieder eine Wohnung fand, wurden mit den Spendengeldern die Schränke, Betten oder Sofas finanziert, die nun in diesen Wohnungen stehen. Vielen Verkäufern konnten wir bei der Schuldenregulierung helfen. Vormals zahnlose BISS-Verkäufer haben den Spendern ihr neu gewonnenes strahlend weißes Lächeln zu verdanken.

Mit Spendengeldern haben wir Anteile bei der Wohnungsbaugenossenschaft WOGENO gekauft, die es einigen unserer Verkäufer ermöglichen, in einem gutbürgerlichen Umfeld zu leben, das für sie sonst unerreichbar geblieben wäre.

All diese Hilfen möchten wir auch weiterhin unseren Verkäufern und anderen obdachlosen und armen Menschen in der Region München anbieten. Das können wir nur mit Ihrer Hilfe. Bitte spenden Sie uns, wenn Sie überzeugt sind, dass BISS Ihr Geld wert ist:

Spendenkonto
LIGA Bank München
IBAN: DE67 7509 0300 0002 2186 66
BIC: GENODEF1M05

Bitte geben Sie Ihre Adresse im Feld „Verwendungszweck“ an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden können.

Im Juni 2010 wurde BISS von CharityWatch – einem Informationsportal für Spendenorganisationen – mit einer Empfehlung in der Kategorie „Transparente Organisationen“ ausgezeichnet.

Wenn Sie gleich online spenden wollen, können Sie das mit unten stehendem Tool der Bank für Sozialwirtschaft tun.