BISS-Ausgabe Februar 2011 | Schwerpunkt: Utopie

Cover der BISS-Ausgabe 02/2011 mit dem Schwerpunkt "Utopie"

Cover der BISS-Ausgabe 02/2011 mit dem Schwerpunkt "Utopie"

Utopie | Grüner gerechter und leiser: München 2050: Auf der Theresienwiese wachsen Palmen und das Beamen kommt in Mode | „Wir müssen ohne Utopien auskommen! Der ehemalige Bundesminister Erhard Eppler über den Mangel an politischen Visionen und die Gefahren von Wikileaks | Fliegende Sessel und nie mehr schlechte Noten: Kinder erzählen, wie sie sich die Zukunft vorstellen und was in 40 Jahren auf der Welt passieren wird | 1500 Euro fürs Nichtstun: Wenn das bedingungslose Grundeinkommen Gesetz wäre, könnten die Menschen ihr Leben freier gestalten | Note: mangelhaft: Münchner Schüler lernen in maroden Gebäuden und überfüllten Klassen. Bildung – Lippenbekenntnis der Landespolitik?

G’schichten | Schreibwerkstatt: Unsere Verkäufer erzählen | BISS International: Neues von unseren befreundeten Straßenzeitungen aus Japan und Polen | Angebissen Kabarettist Alexander Liegl freut sich, dass bald die Sonne in seine Wohnung scheint – doch dann kommt was dazwischen | Jana sucht Gesellschaft: Die Kolumne aus der Schreibwerkstatt | Rubriken | Lob & Tadel | BISSchen | Hotel BISS | Patenuhren | Freunde & Gönner | Impressum | Adressen