Die Stiftung BISS wurde im November 2008 vom gemeinnützigen Verein BISS – Bürger in sozialen Schwierigkeiten e.V. gegründet. Nach dem Willen ihrer Gründer soll sie der Förderung der Ausbildung und Qualifizierung von benachteiligten, insbesondere jüngeren Menschen dienen. Sie soll es diesen Menschen ermöglichen, eine berufliche Ausbildung und Qualifizierung zu erlangen und so deren Startchancen verbessern.

Die Stiftung ist mit einem Grundstockvermögen von 100.000 Euro ausgestattet. Die Anerkennungsurkunde der Regierung von Oberbayern ist auf den 6. November 2008 datiert.

Spendenkonto

Stiftung BISS
Bank für Sozialwirtschaft
Konto-Nr. 88 72 700
BLZ 70020500
IBAN DE60700205000008872700
BIC BFSWDE33MUE