BISS und die Angst vorm Fliegen – Jetzt auf YouTube

Wie verändert sich das Leben von armen und obdachlosen Menschen durch Eigeninitiative und Leistung durch den Verkauf der Zeitschrift BISS? Der Regisseur Wolfgang Ettlich geht dieser Frage nach und begleitete vier Verkäufer der Münchner Straßenzeitung BISS über drei Jahre hinweg in ihrem Alltag. Der Film feierte im Mai dieses Jahres seine Premiere auf dem DOKfest München und wurde im Anschluss mehrfach im Heppel + Ettlich gezeigt. Jetzt freuen wir und, dass der Film für jeden zugänglich ist. Viel Freude beim ansehen.
 

Film zur Auftakt-Veranstaltung 25 Jahre BISS

Film von Wolfgang Ettlich

Unser 25-jähriges Jubiläum begehen wir mit der Errichtung eines Kunstwerks auf dem Wittelsbacherplatz im Herzen von München. Die Eröffnung der Skulptur mit dem Titel „I will be with you, whatever“ des renommierten britischen Künstlerkollektivs Studio Morison fand am 30. Juni bei Musik und strahlender Laune statt. Nehmen Sie sich bis 13. Oktober die Zeit und geben Sie uns die Ehre – schauen Sie diesen Sommer auf dem Wittelsbacherplatz vorbei. Wir freuen uns auf Sie!