BISS-Ausgabe März 2016 | Erwachsen werden

2016_BISS_03_Cover

Cover des BISS-Magazins März 2016

Thema | Erwachsen werden: Manche Jugendliche sind schon früh auf sich allein gestellt. BISS stellt ein paar dieser jungen Leute vor | 6 „Heimkinder“: Wie es ist, ohne Eltern in einer Jugendhilfeeinrichtung aufzuwachsen | 12 Mensch Papa! Wenn sich die Eltern-Kind-Rollen verschieben | 16 Halboffene Tür: Der 19-jährige Said kam als unbegleiteter jugendlicher Flüchtling aus Somalia und versucht sein Leben in Deutschland zu meistern |18 Wie geht es weiter? Wie junge Flüchtlinge den Weg ins Berufsleben finden können |20 Im Keim ersticken: Immer mehr Landwirte tragen multiresistente Keime in sich | Schreibwerkstatt | 5 Käufer und Verkäufer | 24 Aufgelesen: BISS-Verkäufer erzählen, was sie bewegt | Rubriken | 3 Editorial | 26 Patenuhren | 27 Freunde und Gönner | 30 Impressum, Mein Projekt | 31 Adressen

 

 

 

BISS-Ausgabe Februar 2016 | Der Feind im Kopf

Cover des BISS-Magazins vom Februar 2016

Cover des BISS-Magazins vom Februar 2016

Thema | Psychisch krank: Der Feind sitzt bei psychisch Kranken nicht nur im Kopf. Betroffenen fehlt es oft an Akzeptanz in der Gesellschaft – und an Therapieplätzen | 6 „Nicht belastbar“: Was brauchen psychisch kranke Menschen am meisten? | 12 Ich und die anderen: Alltag mit Zwangsstörung und multipler Persönlichkeit | 16 Radikaler denn je: Wie sich Pegida seit dem ersten Marsch verändert hat |22 Die im Trüben fischen: BISS-Geschäftsführerin Karin Lohr und BISS-Verkäufer Francesco Silvestri wehren sich gegen falsche Behauptungen in einem taz-Artikel |24 Kochen mit BISS: Shalilan aus dem Irak kocht Kabeljau-Filet mit Taboulé | Schreibwerkstatt | 5 Käufer und Verkäufer | 20 Aufgelesen: BISS-Verkäufer erzählen, was sie bewegt | Rubriken | 3 Editorial | 27 Patenuhren | 28 Freunde und Gönner | 30 Impressum, Mein Projekt| 31 Adressen

 

 

 

BISS-Ausgabe Januar 2016 | Willkommen zuhause!

Cover des BISS-Magazins vom Januar 2016

Cover des BISS-Magazins Januar 2016

Thema | Endlich ein eigenes Heim: Eine eigene Wohnung bedeutet Freiheit, Ruhe, Geborgenheit – für Shakir Afride aus Pakistan ebenso wie für Familie Gehrold/Haas aus Deutschland | 6 „Lagerpflicht“: Viele Asylbewerber leben und arbeiten seit Jahren in Bayern und müssen dennoch in Gemeinschaftsunterkünften wohnen | 11 „Standard-Sicherung reicht nicht“: Ex-Sozialreferent Friedrich Graffe über mögliche Maßnahmen gegen Wohnungslosigkeit | 14 Keine andere Wahl: Wie osteuropäische Bauarbeiter ausgenutzt werden | 18 Großer Ausverkauf: Die Bedrohung des öffentlichen Wohnungseigentums | Schreibwerkstatt | 5 Käufer und Verkäufer | 26 Aufgelesen: BISS-Verkäufer erzählen, was sie bewegt | Rubriken | 3 Editorial | 28 Freunde und Gönner | 30 Impressum, Mein Projekt| 31 Adressen

 

BISS-Ausgabe Dezember 2015 | Oh du fröhliche…

Cover des BISS-Magazins Dezember 2015

Cover des BISS-Magazins Dezember 2015

Thema | Weihnachten 2015: BISS nimmt Sie in dieser Ausgabe mit nach Rom zu einer ganz besonderen Papstaudienz, zum Münchner Hauptbahnhof und – rein kulinarisch – nach Somalia | 6 Großer Bahnhof: Geschichten vom Münchner Hauptbahnhof zwischen Aufbruch und Ankunft | 12 Reden mit dem Papst: Die niederländische Straßenzeitung Straatnieuws sprach mit Papst Franziskus über Armut | 18 Kochen mit BISS: Ubax aus Somalia bereitet Sambusas vor und erzählt, wie sie nach München gekommen ist | 24 Eine Patenuhr für… Die angestellten BISS-Verkäufer suchen für 2016 wieder ihre Paten | Schreibwerkstatt | 5 Käufer und Verkäufer | 16 Aufgelesen: BISS-Verkäufer erzählen, was sie bewegt | Rubriken | 3 Editorial | 28 Freunde und Gönner | 30 Impressum, Mein Projekt| 31 Adressen