BISS-Ausgabe Oktober 2012 | Junges Gemüse

Cover der BISS-Ausgabe Oktober 2012

Cover der BISS-Ausgabe Oktober 2012

Thema | Selbstversorger | 6 München entdeckt die Lust am Landleben: Wirtschaftsgemeinschaften machen sich unabhängig von Gemüse aus dem Supermarkt, in Stadtviertelprojekten werden Gemeinschaftsgärten angelegt und fleißige Stadtbienen produzieren Honig | 12 Äpfel zum Nulltarif: Die süßesten Trauben hängen immer in Nachbars Garten. Der ist zwar tabu – aber die Internet-Plattform mundraub.org verrät, an welchen Plätzen man kostenlos ernten darf | 14 Schlachten statt schmusen: In schlechten Zeiten hielt man Kaninchen zur Selbstversorgung. Bei den Züchtern im Verein München Ost kommt auch heute regelmäßig Kaninchenbraten auf den Tisch | Aktuell | 16 Recht auf Schule: Vor zwölf Jahren gründete Michael Stenger eine Schule für Menschen, die es eigentlich gar nicht gab: die SchlaU-Schule | 18 Bombige Unterkunft: Das Sozialreferat plant, Obdachlose im Winter in einem alten Luftschutzbunker unterzubringen. Heizung? Fehlanzeige | 22 König, Dame, Oberpriller: „Josefff“ Oberpriller sitzt im Rollstuhl – und spielt Schach. Bei gutem Wetter täglich. Mit Kindern und Jugendlichen in Riem | Schreibwerkstatt | 4 Standplatz | 24 Aufgelesen: BISS-Verkäufer erzählen, was sie bewegt | 30 Janas Kolumne: Oane geht no! | Rubriken | 3 BISS intern | 26 Rückblick mit Ausblick | 28 Patenuhren | 29 Freunde und Gönner | 30 Impressum | 31 Adressen