BISS-Ausgabe Januar 2011 | Schwerpunkt: U-Bahn

BISS-Cover Januar 2011. Schwerpunkt: U-Bahn

BISS-Cover Januar 2011. Schwerpunkt: U-Bahn

U-Bahn | Unter Beobachtung: Die meisten MVV-Bahnhöfe und -Wagons werden videoüberwacht. Bringt das mehr Sicherheit? | Teure Tickets, verspätete Züge, komplizierte Tarife: Die häufigsten Ärgernisse für Fahrgäste – und was die Verantwortlichen dazu sagen | Anlaufstelle für Gestrandete: Im Marienplatz-Untergeschoss liegt die „Münchner Insel“. Dort kümmern sich Sozialarbeiter und Psychologen um Menschen in Not | Expedition in den Untergrund: Acht Stunden nonstop in der U-Bahn: Impressionen aus der Röhre | „Wir sind Sammler, keine Jäger“ Der Chef der MVG-Kontrolleure, Eduard Imblon, über kreative Schwarzfahrer und haarsträubende Ausreden | Hinschauen, mitdenken und eingreifen Die 10 goldenen Regeln der Zivilcourage

G’schichten | Schreibwerkstatt: Unsere Verkäufer erzählen | BISS International: Neues von unseren befreundeten Straßenzeitungen aus St. Petersburg und Philadelphia | Angebissen Kabarettistin und Regisseurin Gabi Rothmüller überlebt sogar den Münchner Januar | Janas fährt U-Bahn: Die Kolumne aus der Schreibwerkstatt

Rubriken | Lob & Tadel | BISSchen | Hotel BISS | Patenuhren | Freunde & Gönner | Impressum | Adressen