BISS-Ausgabe April 2011 | Schwerpunkt: Nachbarschaft

Cover der BISS-Ausgabe April 2011

Cover der BISS-Ausgabe April 2011

Nachbarschaft | Und mittendrin die Flüchtlinge: In Berg am Laim wohnen 32 junge Männer aus acht Ländern in einem Heim. Einige Anwohner haben damit ein Problem | Miteinander auskommen: Nachbarn grüßen, Konflikte ansprechen, auch mal nachgeben: die besten Tipps für gute Nachbarschaft | Wir bleiben!: Wie es Mietern, der Stadt und einer Genossenschaft gelang, ein Wohnhaus im Dreimühlenviertel vor dem Verkauf zu retten | Stamperl und Stammgäste: Was treibt Menschen in kleine Kneipen um die Ecke? Wir haben nachgeforscht | Zusammen ist man weniger allein: Freiberufler wollen nicht immer daheim arbeiten. So entstehen Bürogemeinschaften auf Zeit. Sie sollen gegen die Einsamkeit helfen

G’schichten | Schreibwerkstatt: Unsere Verkäufer erzählen | Straßenzeitungen weltweit: Rupert Neudeck baut Schulen im Kongo. Und in Schottland wird eine Straßenzeitungsverkäuferin zur Sängerin | Angebissen: Sven Kemmler will endlich in Schwabing draußen im Café sitzen. Doch statt Flip-Flops zieht er seinen Anorak an | Janas alte Nachbarin: Die Kolumne aus der Schreibwerkstatt

Rubriken | Lob & Tadel | BISSchen | Patenuhren | Hotel BISS | Freunde & Gönner | Impressum | Adressen