Bayern2-Interview über 20 Jahre BISS

Seit 20 Jahren hilft die Straßenzeitung BISS Menschen in sozialen Schwierigkeiten – anfangs Obdachlosen, inzwischen aber auch vielen anderen. Über ihr Konzept und ihre Erfolge spricht BISS-Geschäftsführerin Hildegard Denninger in der Bayern2-Radio-Sendung Notizbuch.

Interview mit Hildegard Denninger

BIS(S) zum geht nicht mehr . . .

Zum 20-jährigen Jubiläum von BISS hat der Münchner Filmemacher Wolfgang Ettlich auf einem Spaziergang durch München Interviews mit BISS-Verkäufern und Passanten
geführt. Hier sein Kurz-Dokumentarfilm:

BISS, die älteste Straßenzeitung Deutschlands, feiert Jubiläum:

20 Jahre Straßenzeitschrift / 15 Jahre Verkäuferanstellung

Zum Geburtstag überrascht BISS seine Leser mit drei verschiedenen Titelblättern, einem Interview, das Sandra Maischberger mit BISS-Geschäftsführerin Hildegard Denninger führt, einem Kurzfilm über BISS-Verkäufer, der über QR-Code abgerufen werden kann, sowie einem Interview mit vier langjährigen Verkäufern, die über ihren Arbeitsalltag und die Kunst, BISS zu verkaufen, sprechen.

Lesen Sie weiter bei »BISS, die älteste Straßenzeitung Deutschlands, feiert Jubiläum:«…

BISS-Verkäufer auf CSU-Veranstaltung unerwünscht

Die CSU hat einem BISS-Verkäufer bei einem Auftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Dachauer Bierzelt den Zutritt verweigert. Auch bei einer Rede von Ministerpräsident Horst Seehofer in Fürstenfeldbruck musste ein anderer BISS-Verkäufer draußen beleiben.

PM BISS-Verkäufer darf nicht verkaufen, wo Merkel spricht

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/volksfestzelt-dachau-zutritt-verboten-1.1752604

http://www.merkur-online.de/lokales/dachau/landkreis/biss-hierhin-nicht-weiter-3071449.html