BISS-Verkäufer Afride droht Abschiebung

Afride

BISS-Verkäufer Shakir Khan Afride flüchtete vor sechs Jahren aus Pakistan vor den Taliban. In München hat er eine neue Heimat gefunden. Er hat einen Arbeitsplatz, eine kleine Wohnung und spricht immer besser Deutsch. Jetzt wurde sein Asylantrag abgelehnt. In dem Beitrag erzählt er von seiner Flucht und seinen Hoffnungen auf ein Leben in Frieden.

Sendetermin: Samstag, 26. März um 18:00 Uhr im ZDF bei Mona Lisa

www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2700180/Ein-Tag-im-Leben-des-Herrn-Afride#/beitrag/video/2700180/Ein-Tag-im-Leben-des-Herrn-Afride